Enrico Holz Forstwirtschaft | Jagdservice | Forstdienstleistung | Waldpädagogik
  • Unser Gedanke

Unser Gedanke

Wir tragen das Holz im Namen! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Unrecht in die Werbeecke gedrängte Wort der Nachhaltigkeit mit neuem Leben zu füllen. Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein schönes Wort, es ist unsere Lebenseinstellung. Wir wollen uns und Ihnen beweisen, dass die wirtschaftliche Waldnutzung funktionieren kann, ohne eine Ausbeutung des wertvollen Lebensraums zu riskieren. Helfen Sie uns, die Gegenwart zu verbessern und gemeinsam die Zukunft aufzubauen!
Zurück zu den Wurzeln! Seit 2010 widmen wir uns ausschließlich dem verantwortungsvollen Umgang mit dem Wald als Lebensraum, Rohstofflieferant und Ruheort und setzen uns für einen natürlichen und nachhaltigen Waldbau ein. Nachhaltigkeit heißt für uns: Wir leben mit dem Wald und nehmen nur so viel, wie nachwachsen kann. Durch diese jahrhundertalte Tradition stehen bei uns natürlich nicht Gewinn und Profit im Vordergrund, sondern viel mehr die Gemeinschaft und der Wald.
Zurück zur Natur! Mit unseren waldpädagogischen Angeboten möchten wir Groß und Klein den lange vergessenen Partner Wald wieder näher bringen. Wir möchten Grenzen abbauen und zeigen, dass die Natur keine Selbstverständlichkeit ist, sondern vielmehr ein schützenswerter Ort voller Abenteuer. Begleiten Sie uns auf unsere spannenden Waldabenteuer!

Abenteuer Nachhaltigkeit Lebensraum Wurzeln


Aus unserem Programm: „Nachhaltige Köpfe braucht das Land!“

Waldpädagogik



Aktuelles



Aktuelles „Wann werden Wölfe gefährlich für die Menschen? | Wolf Education International"
Dr. Valerius Geist: Die politisch korrekte Ansicht über Wölfe, die z.Zt. vehement und dogmatisch verteidigt wird, ist, dass Wölfe harmlos sind und keine Gefahr für Menschen darstellen. weiter ...weiter

Aktuelles „SAVETAL Bracke – Roter Jäger vom Balkan | Wild und Hund" Seit dem 17. Jahrhundert werden in Kroatien Savetal Bracken gezüchtet. TOBIAS FIEBIG hat die lautjagenden Vierläufer in einem schwedischen Saugatter genauer betrachtet. weiter ...weiter

Aktuelles „Pelze, überhaupt noch tragbar? | SÄLZER.TV“ Angesichts der Zustände in Pelztierfarmen mangelt es der Pelzmode an Akzeptanz der Verbraucher. Das Pilotprojekt "Fellwechsel" setzt dagegen auf Felle von Wildtieren, die ganz legal von heimischen Jägern im Zuge der Wildregulierung erlegt werden. weiter ...weiter